Hanfpalme (Fortunei) winterhart (Tuff)
  • Hanfpalme (Fortunei) winterhart (Tuff)

    Die Trachycarpus fortunei ist der Klassiker unter den Freilandpalmen. Durch das schnelle Wachstum und die unkomplizierte Kultivierung ist die Hanfpalme besonders gut für alle Einsteiger unter den Palmenfreunden geeignet - die perfekte Gelegenheit, um mit der Sammlung von Freilandpalmen zu beginnen! Mit diesem Exemplar erhalten Sie eine attraktive Pflanzengruppe, die sich durch ihre sattgrüne Blattfärbung und kompakte Wuchsform als dekoratives Zierelement entpuppt.

    Auch diese Palme erweist sich als wärmeliebendes Exemplar und freut sich über einen sonnigen und windgeschützten Standort. Ein halbschattiges Plätzchen wird ebenfalls toleriert, spiegelt sich allerdings im langsamen Wuchsverhalten der Trachycarpus fortunei wieder. Durch ihre weitreichende Frosttoleranz ist die Hanfpalme, die ursprünglich aus dem asiatischen Hochgebirge kommt, immer öfter in unseren Breiten anzutreffen. Mit einer Frostverträglichkeit von bis zu -17/18°C ist die Hanfpalme fast überall auspflanzbar. Allerdings empfehlen wir Kübelpflanzen mit einem angemessenen Winterschutz auszustatten, um einer Austrockung der Palme durch die eingefrorene Erde im Topf vorzubeugen.


    Die Höhe beträgt ca. 40 bis 50 cm inklusive Topf (einem schwarzen Kunststoff-Topf.)
    Es handelt sich um Tuffs, daher befinden sich drei bis fünf Pflanzen in einem Topf.

      40,00 €Preis
      inkl. MwSt.